Molimao

ABOUT THE BRAND

Molimao ist eine 2010 gegründete Lifestyle-Marke aus Sarajevo. Ihre Produkte sind ein Mix aus Streetart und klarem Design. Tief in der unabhängigen Kulturszene verwurzelt und von Sarajevo inspiriert, feiert Molimao auf seiner Reise alle Formen der Kreativität.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

FUCK HATE, LET'S CREATE!!

Molimao’s Inspiration

 

Wenn du wissen willst, wo sich junge und trendige Bosnier aufhalten, wende dich an Sarajevos führenden Graffitikünstler Sandin Medjedovic und sein Label Molimao. Sandins Ruf in der Graffiti-Szene geht lange vor Molimao – sein erster Entwurf von Vučko, dem Wolfsmaskottchen der Olympischen Winterspiele 1984 in Sarajevo, das eine Sprühdose trägt, spiegelt die Kultur wider, die ihn in seiner Jugend umgab. Aber jetzt sind Sandins Entwürfe die Bildsprache der neuen Generation der Stadt.

Molimao-Designs sind von Nostalgie geprägt: Sandin sagt, dass er beim Gestalten immer die alte Ästhetik Jugoslawiens im Kopf hat. Der Name Molimao, so Sandin, ist ein spielerischer Sprachwitz; eine Überformalisierung des Bosnischen (und Serbokroatischen) Wortes für “bitte”, die sanft über die Formalität und Bindung an die Vergangenheit in der bosnischen Kultur spottet.

Ein weiteres Symbol von Molimao ist der Fernsehturm: ein Ball und Spike, der über einem der Hügel von Sarajevo thront; eine verlassene Struktur, die Verfall und Niedergeschlagenheit symbolisieren könnte, aber stattdessen in einen Ort für einige ziemlich intensive Raves verwandelt wurde. Für einige der jüngeren Generationen, so ein Einheimischer, ist der Turm sogar noch heute als Molimao bekannt.